Die nächsten Auftritte

07.09.2019 - 14:00 Uhr
Almblasen

08.09.2019 - 11:00 Uhr
Almkirtag

29.09.2019 - 15:00 Uhr
Kirtagkonzert

Weitere Termine
 
Fotogalerie

Almkirtag - 11.09.2011

Almkirtag - 11.09.2011

Die Marketenderinnen

Die Marketenderinnen, flankieren den Kapellmeister/Stabführer in der ersten Reihe und sind ein Blickfang jeder Musikkapelle.

Der Begriff Marketender kommt aus dem mittelalterlichen Militärwesen. Ein Marketender (lat. mercatante - Händler, Kaufmann) ist jemand, der Truppen begleitet, verpflegt und medizinisch versorgt.

Heute wird der Begriff Marketenderin für Mädchen verwendet, die eine Blasmusikkapelle begleiten und die Musikanten und das Publikum mit Getränken (Schnaps) versorgen. Beim Schnapsverkauf treten sie in Kontakt mit den Zuhörern und geben damit eine Visitenkarte der Musikkapelle ab. Die Marketenderin ist hauptsächlich in Österreich, Süddeutschland und Südtirol anzutreffen.

Geblieben ist also der Versorgungsgedanke, schließlich müssen die Musikanten bei einem Auftritt ja „spielfähig“ bleiben. Im Übrigen kann dem Schnapsl – in Maßen genossen - eine wohltuende Wirkung, vor allem zur Verdauung nach einem üppigen Essen, wie es Musikanten nach Ausrückungen oft und gerne serviert wird, nicht abgesprochen werden. Bei Ausrückungen in der kalten Jahreszeit vermag es zu wärmen und so mancher Erkältung vorzubeugen.

Nicht selten soll das Schnapsl auch dazu dienen, eine allenfalls bestehende Nervosität vor einem Auftritt zu lindern.