Die nächsten Auftritte

08.09.2018 - 14:00 Uhr
Almblasen

09.09.2018 - 11:00 Uhr
Almkirtag

15.09.2018 - 14:00 Uhr
Ersatztermin Almblasen

Weitere Termine
 
Fotogalerie

Generalversammlung 2008

Generalversammlung 2008

Musikverein Grünbach Aktuell ...

Er hat Ja gesagt

28.07.2018 - Das Standesamt ist traditionell der Platz, wo sich zwei Menschen das Ja-Wort geben. Spielt der Standesbeamte mit, kann heutzutage eine Hochzeit fast überall stattfinden. Hängend am Fallschirm, unter Wasser, auf einem Luxusdampfer, im Fussballstadion, im Bergwerk, fahrend im Heißluftballon, irgendwo im Eis oder in Las Vegas. Für einen Bergfex und Volksmusikanten gibt es aber nur einen Ort, um seiner Liebsten die Treue zu schören: am Hausberg. Gesagt, getan, heute von unserem Thomas am Gelände. Beim kirchlichen Teil sind wir natürlich alle zur Stelle um dem jungen Brautpaar zu gratulieren. Vorab alles Gute euch beiden von dieser Stelle.

Sommerpause

11.07.2018 - Den restlichen Juli gönnen wir uns eine kleine Auszeit vom Instrument. Anfang August geht es wieder los mit der Hochzeit unseres Flügelhornisten Thomas Steiner, dem Frühschoppen in Dreistetten und dem Kurkonzert in Bad Sauerbrunn. Anfang September steht dann noch eine Musikerhochzeit im schönen Burgenland auf dem Plan. Zwei Wiener Symphoniker geben sich in Rust das Ja-Wort, dazu mehr nach der Sommerpause. Wir wünschen einen schönen und erholsamen Urlaub!

(Sommernachts)konzert

08.07.2018 - Reges Treiber sah man gestern und heute auf der neu gestalteten Schulwiese in Grünbach. Bühne, Tische, Ausschank und Bar wurden aufgebaut für das Sommernachtskonzert 2018. Gemeinsam mit der Gastkapelle aus Oberösterreich konzertierten wir bei nicht ganz sommerlichen Verhältnissen. Am Sonntagmittag war vom Konzert nichts mehr zu sehen - viele fleißige Hände sorgten dafür. Zum Nachlesen und schauen finden Sie einige Fotos in unserem Bilderbuch.

Sommernachtskonzert

24.06.2018 - Vor kapp einem Jahr durften wir die Bergmannskapelle Schmitzberg-Ampflwang besuchen - wir haben darüber berichtet. In zwei Wochen, am 7.Juli, begrüßen wir die Freunde aus dem Hausruck bei uns in Grünbach. Bei einem gemeinsamen Sommernachtskonzert wollen wir Ihnen den Klangkörper aus Oberösterreich vorstellen. Die erste Stunde des Abends gehört den Hausherren und nach einer kurzen Pause übernehmen die Gäste die "Bühne" auf der Schulwiese. Sollte die Bestellung einer lauen Sommernacht nicht erhört werden, so übersiedlen wir kurzerhand in die Halle. Kommen Sie, schauen Sie, hören Sie!

David

10.06.2016 - Am 24. Mai um 0:35 Uhr haben die Schwestern Miriam und Isabella einen Bruder bekommen. Nachträglich auch von dieser Stelle die besten Wünsche an unseren Flügelhornisten Stefan Berger und seiner Frau Evi! Nach dem Vater und dem Großvater kann es doch nur ein spitzen Trompeter werden!

Drei mal TdB in Wort und Bild

01.06.2018 - Neubau, Neusiedl und Neuschacht waren für 2018 geplant. Trotz der Wetterkapriolen in diesem Mai hielten wir durch und besuchten alle drei Ortsteile mit unserer Blasmusik. Bildberichte von den drei Tag der Blasmusik finden Sie topaktuell in unserem Bilderbuch.

JMLA für Tobi und Flo

24.05.2018 - Zwei Teilnehmer hatte die Bergknappenkapelle bei der Prüfung zum Jungmusikerleistungsabzeichen am Start. Jungarchivar Tobias Brandstätter bewies sein Können am Tenorhorn. Er trägt am Samstag beim Tag der Blasmusik erstmals sein JMLA in Silber. Florian Winkler hatte ein Duett für 2 Flügelhörner einstudiert. Der Vortrag, gemeinsam mit seinem Musikkollegen Robert H., dürfte die Jury überzeugt haben. Gratulation Flo zum Goldenen Jungmusikerleistungsabzeichen!.

2. Tag der Blasmusik

22.05.2018 - Ein frommer Wunsch an den kommenden Samstag: ein zweiter Tag der Blasmusik ohne Gewitter! Dies dürfte auch ganz im Sinne der Grünbacher Bergrettung sein. Sonnenschein, bei der Eröffnung der neuen Zentrale, hätten sich die freiwilligen Bergretter ebenso verdient. Auf unserer musikalischen Tour durch Neusiedl ist ein Ständchen fix eingeplant. Ein Bildbericht folgt nach dem dritten Tag, der am 31.5. am Neuschacht stattfinden wird.

Erstkommunion / 1. Tag der Blasmusik

06.05.2018 - Am Feiertag zu "Christi Himmelfahrt" empfangen wir nach der Festmesse die Erstkommunikanten mit flotter Blasmusik. Ab ca. 13:00 Uhr beginnen wir am Neubau mit dem ersten von drei geplanten Tagen der Blasmusik. Vor drei Jahren waren wir zuletzt hier unterwegs, höchste Zeit nach dem Rechten zu sehen. Die geplanten Route: Schneebergstraße hinauf, Voraugasse, Kirchenfeld runter, Kirschenallee rauf, Werksgasse, Neubaustraße und Johannesbachgasse. Wir freuen uns viele offene Türen!

Musik zum 1. Mai

23.04.2018 - Die Frühaufsteher unter uns werden am 1. Mai mit sanften Klängen geweckt. Unser Bläserquartett zelebriert in den Morgenstunden das Mailüfterlblasen an mehreren Stellen in unseren Gemeindeteilen. Weiter geht es ab 10:00 Uhr im Gastgarten der Schubertlinde mit dem Frühschoppen, gespielt von der Böhmischen. Dann schnell rein in die Bergschuhe, denn ab 15:00 Uhr klingt der "Tag der Arbeit" aus am Gelände, wieder mit dem Bläserquartett. Wir freuen uns auf einen musikalischen Feiertag mit Ihnen!

Tageshöchstwertung in Breitenau!

21.04.2018 - Mit der Note 10,0 gingen die Juroren bei der Konzertmusikbewertung sehr sparsam um. Dementsprechend lag die Gesamtpunkteanzahl bei vielen Kapellen unter der 90 Punkte Marke. Die Bergknappenkapelle lieferte eine solide Leistung ab und erreichte großartige 92,25 Punkte - wieder die Höchstpunkteanzahl an diesem Wertungstag. Für Kapellmeister Martin Bramböck der neunte Erfolg in Serie! Der Mitschnitt der BAG liegt wie gewohnt in der Rubrik Live bereit für Sie zum Nachhören.

Konzertmusikbewertung Samstag 21. April

14.04.2018 - Als dritte von sieben Musikkapellen beginnt um 17:00 Uhr unser Vortag im Veranstaltungszentrum Breitenau. Hohe Wand, Katzeldorf, Breitenau, Warth-Scheiblingkirchen-Bromberg, Puchberg und Natschbach Loipersbach sind die weiteren Anmeldungen. Von A-D reicht das Spektrum der Vereine, durch unserer Stückwahl fallen wir in die höchste Stufe D an diesem Abend. Alles weitere entnehmen Sie bitte dem Programm.

Fotos vom Frühjahrskirtag

09.04.2018 - Ehrenobmann Franz Krismer konnte in seiner Moderation einige Neuerungen beim Kirtag vorstellen. Die Feuerwehrjugend Grünbach-Schrattenbach übernahm den Getränkestand und versorgte uns und die Gäste mit jugendlichem Elan. Weiters hatte ein neues Gesangsduo den ersten Auftritt. Ein paar Schnappschüsse davon liegen für Sie bereit zum Durchklicken oder Wischen ;-)

Kirtag in Grünbach

02.04.2018 - Letztes Jahr gab es wetterbindingt kein Kirtagskonzert eine Woche nach Ostern. Wir hoffen der Frühling gewinnt die Oberhand und beschert uns am kommenden Sonntag die notwendigen Rahmenbedingungen. Von 15:00 - 17:00 Uhr spielen wir, wie gewohnt, für Sie auf vor dem Pavillon. Wenn die Pläne halten, könnte es das letzte Konzert an diesem Platz sein. Wir sind schon sehr gespannt auf die Veränderungen im Ortskern.

Konzertmusikbewertung Samstag 21. April

21.03.2018 - Exakt in einem Monat steht das Wertungsspiel auf dem Jahresplan. Wie gewohnt nutzt die Bergknappenkapelle den Frühlingstermin, um im Herbst den Kopf frei zu haben für die Weihnachtskonzerte. Das Veranstaltungszentrum in Breitenau hat sich, wie vergangenes Jahr, um die Austragung bemüht und seitens der BAG den Zuschlag bekommen. Besucher der Weihnachtskonzerte 2017 haben unsere beiden Vortragsstücke schon gehört. Trotz dieses Vorsprungs nehmen die Werke den Löwenanteil der Probenzeit in Anspruch - Feinarbeit ist angesagt. Sobald Details über den Ablauf und unsere Auftrittszeit bekannt werden, informieren wir an dieser Stelle.

BAG Jahreshauptversammlung

11.03.2018 - Neuwahlen standen im Mittelpunkt der gestrigen Versammlung der BAG Neunkirchen / Wr.Neustadt. Bezirksobmann Ernst Osterbauer, Mag. Franz Reiterer als Bezirkskapellmeister und Bezirksjugendrefent Roman Bischhorn-Stickelberger wurden einstimming in ihrer Funktion wiedergewählt. Neuer Bezirksobmannstellvertreter ist Karl Ungerböck aus Pottschach. Neu besetzt wurde der Bezirksstabführer mit Hans-Peter Bauer. Bezirkskassier Peter Spanblöchl präsentierte seinen letzten Kassenbericht, er übergab sein Amt an Mag(FH) Margit Sternberger. Einen Auszug aus den vielen Berichten haben wir hier zusammengestellt.

Bilder vom Fasching

24.02.2018 - So schnell wie die Insekten Anfang Februar gekommen sind, so schnell sind sie auch wieder verschwunden. Drei Tage dauerte die Plage für die Bevölkerung, für die Mitglieder der Bergknappenkapelle gefühlt ein paar Tage länger. Es dauert eine Weile bis sich alle Nachwirkungen gelegt haben und die Körper auf Normalbetrieb schalten können. Höchstleistungen nicht nur bei Olympia, nein auch beim Fleischbetteln ist Ausdauer gefragt. Vielen Dank von dieser Stelle an alle Bewirtungsstationen sowie die Gaben für unsere Sammelbüchsen. Den Fotobericht der krabbelnden Tage finden sie hier.

Generalversammlung 2018

18.02.2018 - Alle drei Jahre muss der Vorstand im Rahmen der Generalversammlung neu bestellt werden. Was sich dabei verändert hat, lesen sie topaktuell im Fotobericht. Johann Gager legte seinen Platz als Kapellmeister Stv. in junge Frauenhände. Für seine Verdienste wurde ihm von Bezirksobmann Ernst Osterbauer die Silberne Ehrennadel verliehen. Er war 9 Jahre Kapellmeister, viele Jahrzehnte Stellvertreter, Leiter des Bläserquartetts und ist als Musikschulleiter das Bindeglied zwischen Musikschule und Verein. Gründe genug für diese hohe Auszeichnung!

Konzertreise in den Hausruck

30.01.2018 - Normalweise sind wir mit unseren Bildberichten immer sehr flott online. Eine Ausnahme stellt dieser Eintrag in unser Fotoalbum dar, den wir nun endlich fertigstellen konnten. Die Reise fand bereits im Juli 2017 statt an einen Ort, der in gewisser Weise auch etwas mit Grünbach und seiner Geschichte zu tun hat. Im Lokpark von Ampflwang finden sich einige Modelle die Seinerzeit bei uns durchgedampft sind und natürlich auch vieles zum Thema Kohle und Bergbau.

Alles Krabbelt

22.01.2018 - Nur wenige Wochen Erholung, nach der konzertreichen Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel, gönnt uns der heurige Kalender. Schon am 10. Februar steht der Faschingssamstag am Jahresplan, für die Musikerinnen und Musiker bedeutet dieses Datum: die Fleischbettler san do! Das Grünbacher Faschingsmotto lautet das große Krabbeln, angeleht an den Animationsfilm aus dem Jahre 1999. Obmann Thomas Stickler verrät im aktuellen Bläserklang wie Sie sich optimal auf die anstehende Insektenplage vorbereiten können.

Neues in der MV-Thek

20.01.2018 - Tonmeister Markus Apfler und Filmchef Robert H. haben in den vergangenen Tagen viel Zeit vor dem Computer verbracht. Material von drei Konzerten wurden gesichtet, geschnitten und optimiert um Ihnen ein optimales Bild- und Klangerlebnis präsentieren zu können. Und hier sind sie nun, die Videos unserer Weihnachtskonzerte 2017. Über Ihr Feedback würden wir uns sehr freuen, die Kontakdaten sind hier zu finden.

Unter dem Sternenhimmel

10.01.2018 - Der Bildbericht unserer drei Konzertabende ist fertig. Ein besonderer Dank gebührt unserem Fotografen Stefan Ebersberger für seine großartigen Bilder. Unzählige Stunden flossen seit dem Spätsommer in dieses Projekt. Wir sind sehr dankbar für das Lob und den Applaus den wir erhalten haben. Danke, Danke, Danke von dieser Stelle aber auch an alle Freunde und Helfer, die abseits der Bühne zum Erfolg beigetragen haben!

Aktuelles aus: 2018 / 2017 / 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 /