Die nächsten Auftritte

08.09.2018 - 14:00 Uhr
Almblasen

09.09.2018 - 11:00 Uhr
Almkirtag

15.09.2018 - 14:00 Uhr
Ersatztermin Almblasen

Weitere Termine
 
Fotogalerie

Kurkonzert in Puchberg - 01.09.2013

Kurkonzert in Puchberg - 01.09.2013

Musikverein Grünbach Aktuell ...

Das Bläserquartett im ORF

25.12.2016 - Mancher wird am heiligen Abend zwischen 16 und 18 Uhr anderweitig beschäftigt gewesen sein und hat die Sendung Licht ins Dunkel aus dem Landesstudio NÖ verpaßt. Kein Problem, denn wir habe für sie die drei Musikstücke zum Nachhören aufgenommen.

Frohe Weihnachten

22.12.2016 - Ein paar Handgriffe liegen noch zwischen uns und dem Weihnachtsfest. Teppich legen und Sesseln stellen in der Barbarahalle. Der Bühnenaufbau inklusive dem gesamten Instrumentarium muss dann bewegt werden. Am Abend die erste Probe auf der Bühne, die sicher wieder bis spät in die Nacht dauern wird. Aber dann freuen auch wir uns auf das schönste Fest im Jahr im Kreise unserer Familien.

Der Musikverein wünscht frohe, gesunde und besinnliche Weihnachtstage.

185 Jahre aktive Blasmusik

18.12.2016 - Mit fünf Auszeichnungen im Gepäck besuchte Bezirksobmann Ernst Osterbauer die gestrige Weihnachtsfeier der Bergknappenkapelle. Für 25 Jahre aktiver Musiker wurde Obmann Thomas Stickler mit Silber ausgezeichnet. Gleich 4 Musiker wurden mit der Ehrenmedaile in Gold, für 40 Jahre aktive Musikertätigkeit geehrt: Kapellmeister Martin Bramböck begann seine Musikerlaufbahn 1976 in Innsbruck Amras. Unser Profimusiker bei der Wiener Volksoper Franz Berger bereichert schon über 40 Jahre mit seinem Können unseren Verein. Altobmann Erwin Haring spielt bereits seit seinem 11 Lebensjahr Klarinette im Musikverein. Zuständig für den Spaß im Orchester ist unser Helmut Hofer, der bei der Ternitzer Werkskapelle seine musikalische Laufbahn begonnen hat. Herzliche Gratulation allen Geehrten für ihre Verdienste um den Musikverein Grünbach!

Licht ins Dunkel

15.12.2016 - Prominente Persönlichkeiten sitzen am Heiligen Abend am Spendentelefon 0800 664 2412 und nehmen ihren Beitrag zur Aktion Licht ins Dunkel entgegen. Unser Grünbacher Bläserquartett unterstützt musikalisch die gute Sache mit drei Musikstücken.

Update 23.12.: Die vier Bläser sind am 24.12. auf ORF2 zwischen 16:00 und 18:00 Uhr zu sehen und zu hören.

Grünbacher Geburtstagsgrüße für unseren Landeshauptmann

12.12.2016 - Die Bergknappenkapelle hatte die Ehre, als Vertreter des NÖ Blasmusikverbandes, musikalische Grüße zum runden Geburtstag zu überbringen. Im NÖ Landhaus fanden sich die Grünbacher ein, um LH Dr. Erwin Pröll zu seinem bevorstehenden 70er musikalisch zu gratulieren. Landeskapellmeister Manfred Sternberger aus Gloggnitz überreichente die selbst komponierte Erwin-Polka. Diese Polka wurde von unserer Kapelle perfekt vorgetragen und vom Landeskapellmeister dirigiert. Zum Schönfeld Marsch ergriff der Landeshauptmann den Taktstock. Natürlich durfte im Anschluss ein Geburtstagsstamperl nicht fehlen.

Weihnachtsspaziergang

08.12.2016 - Mit Weihnachtslieder und passenden Weisen spaziert das Grünbacher Bläserquartett am Nachmittag des Heiligen Abends Richtung Scheimhütte. Treffpunkt, für alle die sich auf Weihnachten einstimmen wollen, ist um 14:00 Uhr beim Wasserspeicher. Die Wirtsleut am Rastkreuzsattel sorgen für das leibliche Wohl.

Gibt es noch Karten?

05.12.2016 - Wenn sich am Feiertag zu Maria Empfängnis die Massen durch die Geschäfte schieben, treffen sie mit Sicherheit keinen Musiker aus unseren Reihen. Warum? Klare Sache: es ist Probentag in Grünbach. Von 9:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit feilen die vier Kapellmeister mit uns an den Stücken für die Weihnachtskonzerte. Stichwort Konzerte: für den 30.12. können wir nur mehr einzelne Plätze in geringer Stückzahl anbieten. Am 28. und 29.12. stehen noch genügend Sitzplätze zur Verfügung - bitte rasch zugreifen. Unser Tipp: eine Eintrittskarte und ein Glas Sekt wäre bestimmt ein nettes Geschenk unterm Weihnachtsbaum!

Das große Finale

24.11.2016 - Mit dem Juryticket wurde unsere Regina mit ihren Ladies and Gentleman ins Finale der ORF Show katapultiert. Morgen, am Freitag den 25. November, singen die 8 verbleibenden Formationen um den Sieg. Immer zwei Chöre treten zuerst gegen einander an, der jeweilige Sieger kommt weiter. Ein Chor bekommt eine Fahrkarte von der Jury. Die dann noch verbleibenden fünf Formationen müssen mir ihrer Schlussperformance alles auf eine Karte setzen.
Möge der beste Chor gewinnen, denn im Finale zu stehen ist auf alle Fälle schon ein kleiner Sieg!

Advent in Grünbach

19.11.2016 - In den Städten sind sie seit einigen Tagen geöffnet, die Adventmärkte. Wir in der Schneebergregion begehen streng nach den Vorschriften der Adventszeit die Märkte. Starten wird, wie gewohnt, Grünbach mit seinem Adventmarkt vor der Schule am 26+27.11. Viele Events am ersten Adventwochenende lassen erstmals weihnachtliche Stimmung aufkommen. Aprops Weihnachten: den Kartenverkauf unserer drei Konzerte finden sie am angestammten Platz in der Barbarahalle!

Bläserklang

13.11.2016 - In den nächsten Tagen finden unsere unterstützenden Mitglieder die lange erwartete Ausgabe des Bläserklang in ihrem Postfach. Obmann Thomas Stickler hat unserer Vereinsinformation ein neues Layout verpaßt. Treue Leser werden auch das neues Vereinslogo bemerken, das in der Vorstandssitzung Anfang November präsentiert wurde. Auch der schon mehrfach urgierte Zahlschein für den Mitgliedsbeitrag 2016 ist im Inneren zu finden. Danke vorab für die Einzahlung und wir entschuldigen uns für die späte Aussendung.

Die große Chance der Chöre

03.11.2016 - Unsere Querflötistin und Sängerin Regina Haring steht mit ihrem Quartett Ladies and Gentleman im Halbfinale der großen Chance der Chöre. Am Freitag den 11. November 2016 um 20:15 Uhr sind die Aufsteiger aus der ersten Castingshow live in ORF1 zu sehen und zu hören. Wir sind schon sehr gespannt ob sich die "Damen und Herren" gegen die hochkarätigen Mitbewerber für das Finale qualifizieren können. Fernseher an, Daumen drücken und Voten!

Live

30.10.2016 - Normalerweise ist die Geburtstagsjause das Wichtigste nach einer Musikprobe. Am Freitag unterbrachen sogar die Hungrigsten ihre Nahrungsaufnahme für eine runde glänzende Scheibe. Der Blasmusikverband schickte uns die Aufnahme unsere Stücke vom Bundeswertungsspiel. Wir sind sehr zufrieden damit und wollen sie auch ihnen nicht vorenthalten: Polka-Walzer-Marsch.

Vorverkauf

27.10.2016 - Pünktlich am 1. Oktober startete der Kartenvorverkauf unserer drei Weihnachtskonzerte am 28+29+30.12.2016. Auf den Plakatwänden an den Ortseinfahrten in Grünbach und den Nachbargemeinden wurde dies auch öffentlich publiziert. Besonders für den Freitag 30.12. sind schon sehr viele Reservierungen eingetroffen. "Rosen aus dem Süden" - ein sehr vielversprechends Motto wurde von unseren Kapellmeistern ausgewählt. Im zweiten Teil dürfen Sie sich auf einen Filmhit aus dem Jahr 1978 freuen, der auf dem gleichnamigen Musical aus dem Jahr 1971 beruht.

Sehr stolz über den 2. Platz

13.10.2016 - Vor einer ganz neuen Herausforderung standen wir am vergangenem Sonntag in Ried im Innkreis. Es trafen sich die besten Orchester jedes Bundeslandes zum Bewerb Polka-Walzer-Marsch. Wir durften Niederösterreich vertreten. Als dritte Kapelle absolvierten wir unsere drei Stücke, zwar mit guten Gefühl, aber ohne Hoffnung auf einen Spitzenplatz. Umso größer war die Freude, als Grünbach mit 91,2 Punkten den 2. Platz hinter OÖ (93,2 Punkte) erreichte. Obmann und Kapellmeister nahmen den Preis in Empfang der in unserem Musikheim einen Ehrenplatz erhalten wird. Den Pressetext des Österreichischen Blasmusikverbandes können sie hier nachlesen.

Ben's 60er

08.10.2016 - Am Tag vor dem Grünbacher Herbstkirtag lud Ben Prager ein in den Landgasthof zur Schubertlinde. Der Anlass waren zwei runde Geburtstage die gemeinsam gefeiert wurden. Die Bergknappenkapelle kam natürlich nicht mir leeren Händen. Anna Bramböck organisierte für Ben und Christine eine unterhaltsame Showeinlage. Das Geschenk des Musikvereins musste sich der Schlagwerker erst verdienen. Im Fotoalbum finden sie den Fotobericht (Fotos Franz Hörmann).

Bundeswertungsspiel

02.10.2016 - Statt dem Kirtagskonzert, welches sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist, probte die Bergknappenkapelle sehr intensiv für das Bundeswertungsspiel am kommenden Wochenende. Wer meint ein Marsch, eine Polka und ein Walzer können doch kein Problem darstellen, der irrt gewaltig. Gerade bei bekannter Literatur schleichen sich über die Jahre Fehler ein, die von den Juroren gehört und bewertet werden. Wir sind auf einem guten musikalischen Weg und hoffen auf ein erfolgreiches Wochenende in Oberösterreich. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Kirtagskonzert abgesagt

02.10.2016 - Pünktlich zum Grünbacher Herbstkirtag endete die Spätsommerphase. Leider müssen wir daher unser geplantes Kirtagskonzert wegen Regen absagen - wir bitte um Ihr Verständnis! Die Stände in der Badstraße können aber auch mit Regenschirm besucht werden, die Standler freuen sich bestimmt.

Mensch gegen Maschine

26.09.2016 - Alle Jahre wieder im Frühherbst geht es im Schneebergland hoch her. Nicht nur zum Almkirtag am Gelände oder zum Herbstkirtag im Ort (02.10.2016, 15:00 Uhr Konzert nicht vergessen!) strömen die Massen, auch der alljährliche Schneeberglauf "Mensch gegen Maschine" lockt zahlreiche Besucher an. Mittlerweile ein Unikat beim Lauf ist unser zweiter Kapellmeister Schani "Amadeus" Gager, der nach absolvierter Pflicht alle nach ihm eintreffenden Läufer musikalisch im Ziel empfängt. Die Trompete, wie es sich für Profi-Sportler gehört, im Kompakt-Format. Festgehalten wurde dieser Moment von unserer Bereitschaftsärztin im Ziel, Dr. Karin Pietsch.

Das war der Almkirtag 2016

15.09.2016 - Der Blick auf die Wetterprognosen für das Almkirtagswochenende zauberte ein Lächeln ins Gesicht unseres Obmannes. Zu einem Strahlen wuchs es sich aus, als am Sonntag Mittag alle Tische und Bänke besetzt waren und viele Gäste auf Decken ihren Platz gefunden hatten. Musikalisch wurde einiges geboten und auch die Verpflegung lief reibungslos - Obmannherz was willst du mehr! Viele Hände, schnelles Ende hieß es am späten Nachmittag, damit alles wieder wohlbehalten ins Tal kam. Wie gewohnt finden sie einen ausführlichen Bericht in unserem Fotoalbum.

Miriam

13.09.2016 - Wir gratulieren sehr herzlich unserem Flügelhornisten Stefan Berger und seiner Frau Evi zur Geburt ihrer zweiten Tochter! Miriam erblickte am 13. September um 6 Uhr 11 das Licht der Welt.

Almblasen

10.09.2016 - Die Vorbereitungen auf das Almblasen und den Almkirtag 2016 wurden heute Mittag planmäßig abgeschlossen. Das Bläserquartett genießt am Grünbacher Hausberg das herrlicher Spätsommerwetter und verwöhnt die Wanderer heute mit Weisen und flotten Stücken. Morgen beim Almkirtag erwarten wir perfekte Bedinungen (Sonnencreme nicht vergessen!) und freuen uns riesig auf einen wunderschönen Tag am Gelände.

Der Berg ruft!

23.08.2016 - Nicht nur wir sind zurück aus der Sommerpause, auch die urige Geländehütte lädt ein zu einer Wanderung. Der Höhepunkt in der kommenden Herbstwandersaison ist zweifelsohne das Almblasen (10.9.) und der Almkirtag (11.9.) auf 1026m Seehöhe. Das gemütliche Aufwärmen am Samstag übernimmt unser Bläserquartett. Nach dem Frühschoppen der Böhmischen, unterhalten sie am Sonntag die Karnatzky‘s und D‘ Schlofhaumbuam. Diese Mischung verspricht hohen musikalischen Genuß und gute Unterhaltung auf dem Grünbacher Hausberg.

Der Kurschatten - Theatergruppe Grünbach

22.08.2016 - In die Rolle des einfühlsamen Masseurs Bruno Fleischhacker schlüpft unser Multitalent Martin Bramböck. Tochter Anna Bramböck mimt Renate Mannesfreund, einen Kurgast auf der Suche nach einem Kurschatten. Für Gags und Lacher am laufenden Band sorgt der bewährte Regisseur Rudi Gruber. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Folder. Sichern Sie sich rechtzeitig ihre Eintrittskarte, denn der Verkauf läuft bereits auf Hochtouren!

Urlaubszeit

19.08.2016 - Mit dem heutigen Tage endet die wohlverdiente Urlaubszeit der Bergknappenkapelle. Vorbei sind die ruhigen Freitagabende in der Schulgasse, es beginnen die Proben für die Herbst- und Wintersaison, dazu später mehr. Eine besondere Freude ist es, wenn Musiker auch im Urlaub an ihre MusikkollegInnen denken und etwas aus dem Urlaub mitbringen. Als ein Vorbild in dieser Disziplin muss unser Hornist Bernhard Wanicek genannt werden. Von jeder seiner Reise bringt er etwas Geistreiches mit. Wir freuen uns schon sehr auf die Öffnung.

Der alte Dessauer

16.07.2016 - Im Laufe der Zeit ist unser Notenarchiv auf über 2000 Stücke für Blasorchester angewachsen. Jedes Jahr kommen neue Noten dazu, alte Stücke geraten in Vergessenheit. Zum Auftakt der Kulturwochen (wir haben berichtet), hat der Kapellmeister tief ins Archiv gegriffen und ein paar Klassiker alter Tage zum Leben erweckt. Ein Beispiel dürfen wir hier präsentieren: der alte Dessauer, ein Solostück für Trompete, gespielt von unserem 1. Trompeter Robert H.

120 Jahre

13.07.2016 - Die Zwergknappenkapelle Grünbach hatte bei der Geburtstagsfeier von Regina und Franz ihren ersten Auftritt. Ob es weitere geben wird ist fraglich, denn manche Musikerinnen und Musiker leiden heute noch unter Knieschmerzen ;-) Die ganze Story und wie es dazu kam, können sie im Fotoalbum einsehen.

3+1=4

07.07.2016 - Hurra, ich habe einen Bruder und er heißt Felix! Emilie, die stolze Schwester, posierte stahlend für's Familienalbum. Die Bergknappenkapelle gratuliert sehr herzlich unserem ersten Flügelhornisten und Obmann Stellvertreter Thomas Ofner und seiner Barbara zur Geburt ihres Sohnes!

Momentaufnahme

29.06.2016 - Am Nachmittag des 25.Juni lief der Klassiker "Im weißen Rössl" noch in ORF2. Wenige Stunden später, konnten die Gäste des Eröffnungskonzertes der Grünbacher und Schrattenbacher Kulturwochen, die Version der Bergknappenkapelle live hören. Dieses und noch viele weitere Leckerbissen aus dem Notenarchiv brachte Kapellmeister Martin Bramböck mit seinen Musikerinnen und Musikern zu Gehör. Ohne Musik, aber in toller Bildqualität können Sie das Event im Fotoalbum nachlesen.

Grünbacher Festwochen

07.06.2016 - Der Turm am Segen Gottes steht am 25. Juni im Mittelpunkt der Grünbacher und Schrattenbacher Kulturszene. Skulpturen, Licht und die Musik der Bergknappenkapelle bilden die Eröffnung der Kulturwochen. Unter dem Titel Momentaufnahme hat unser Kapellmeister Martin Bramböck ein interessantes Programm zusammengestellt. Mehr zu den Kulturwochen finden sie hier.

Marschmusik bei Sonne und Regen

28.05.2016 - Tag 2 und 3 der Tage der Blasmusik sind vorüber, jedoch mit einem etwas ungeplanten Verlauf. Der Nachmittag des Feiertages verlief noch planmäßig, jedoch am Samstag überraschte uns ein Gewitter und verordnete ein frühes Ende. Einige Fotos der beiden Tage liegen schon im Fotoalbum für Sie bereit.

Tag der Blasmusik Nr.2

23.05.2016 - Nach der Fronleichnamsprozession am kommenden Donnerstag, die wir musikalisch begleiten dürfen, steht der nächste Tag der Blasmusik am Plan. Diesmal führt uns die Route über die Schulgasse, das Grünbacher Zentrum nach Rosental. Erinnerungen an 2013 werden wach, als wir bei Monika und Fritz Adrigan den Tag auf der Terrasse ausklingen ließen. Wir hoffen auf passende Witterung und weit offen stehende Pforten für die Marschformation.

Marschmusik am Feiertag

07.05.2016 - An drei halben Tagen pro Jahr zelebriert die Bergknappenkapelle den Tag der Blasmusik in Grünbach und Schrattenbach. Zuwanderer stauen meist, wenn die Blaskapelle vor ihrem Hause aufmarschiert. Die Einheimischen kennen den Brauch und öffnen gerne ihre Türe. Zur Belohnung gibt es immer ein extra Stück in Polka- oder Marschform. Der erste Tag liegt schon als Bildbericht in unserem Fotoalbum, die weiteren Tage entnehmen sie bitte dem Terminplan.

Erstkommunion & Tag der Blasmusik

01.05.2016 - Das traditionelle Frühschoppen zum 1. Mai musste seitens der Veranstalter wetterbedingt abgesagt werden. Leider kein Auftritt für die Böhmische im gemütlichen Gastgarten der Schubertlinde.
In vielen Pfarrgemeinden gehört die örtliche Blaskapelle zur Erstkommunion fix dazu. Am Donnerstag zu Christi Himmelfahrt empfangen wir erstmals die Kinder nach der heiligen Messe mit Blasmusik um die Erstkommunion würdig zu feiern. Nach einer mittäglichen Stärkung begehen wir dann den ersten "Tag der Blasmusik" des Jahres in der Region Amased und Wandstraße. Wir hoffen auf zahlreiche offene Türen!

Live

20.04.2016 - Die Musiker im großen Orchester können oft nur schwer sagen, wie das Vortragsstück bei den Zuhörern bzw. bei den Juroren angekommen ist. Dank dem Tontechniker der BAG, gibt es auch heuer wieder einen Mitschnitt der Konzertmusikbewertung. Für uns zum Nachhören und Analysieren und für Sie zur Unterhaltung: die Tonspur zum Bildbericht.

93,0 Punkte

17.04.2016 - Um nur hauchdünne 0,33 Punkte differierte das heurige Ergebnis zu dem aus 2015. Großartige 93,0 Punkte sind es geworden für den Vortrag der beiden Stücke. Wir sahen auf allen 3 Wertungstafeln eine 10 und darüber freuen wir uns besonders. Ein großes Kompliment an unseren Maestro Martin Bramböck, der uns mit viel Feingefühl auf dieses Wertungsspiel vorbereitet hat. Ein ausführlicher Bildbericht liegt bereits in unserem Fotoalbum.

Konzertmusikbewertung Samstag 16. April

09.04.2016 - Sieben Musikkapellen haben sich für den Frühlingstermin der BAG Neunkirchen/Wr.Neustadt angemeldet. Um 17:30 Uhr nimmt als erstes der Musikverein Natschbach/Loipersbach Platz in der Barbarahalle. Gleich danach, um ca. 17:55 Uhr, übernehmen wir in der Stufe C die Bühne und werden die beiden Stücke "Celebration" und "Eine Nacht in Venedig" der Jury vortragen. Wir hoffen auf eine große Fangemeinde in der Halle, der Eintritt ist frei!

Fotos vom Frühjahrskirtag

03.04.2016 - Diesmal hielten die Wetterprognosen was sie versprochen hatten. Wir durften einen Frühlingskirtag bei wunderbaren, ja fast schon sommerlichen Temperaturen genießen. Mit einem leichten Sonnenbrand im Nacken sagen wir Danke allen Gästen die unser heutiges Konzert besucht haben. Ein paar Bilder vom Kirtagsrummel finden sie hier.

Frühjahrskirtag

01.04.2016 - Ein warmer und sonniger Sonntag kündigt sich an, vielleich so wie der Kirtag im Jahre 2007. In kurzen Hemden und mit Sonnenbrillen ausgestattet, durften wir damals vor dem Pavillon für Sie konzertieren. Nach der langen und auftrittsfreien Zeit, freuen wir uns auf viele und gut gelaunte Kirtagsbesucher. Von 15:00 - 17:00 Uhr möchten wir musikalisch den Frühling willkommen heißen.

2-mal Gold

19.03.2016 - Was macht ein Musiker der bereits ein Jungmusiker Leistungsabzeichen in Gold hat? Er nimmt ein anderes Instrument zur Hand und erspielt sich damit noch eine Goldene! Sebastian Mühlhofer gehört seit letztem Samstag zu dieser elitären Musikergruppe. Seiner erste Goldene erspielte sich Basti 2012 am Tenorhorn. In Eisenstadt trat er nun mit seiner Posaune vor die Juroren und wurde mit einem sehr guten Erfolg bewertet. Wir ziehen die Schachtmütze und gratulieren sehr herzlich.

1.Preis

13.03.2016 - Die intensive Arbeit der Lehrer des Musikschulverbandes trägt immer wieder zu tollen Erfolgen bei. So konnte Anna Maria Krismer beim Landeswettbewerb Prima la Musica im Festspielhaus in St. Pölten in der Altersklasse II Sologesang einen tollen 1.Preis ersingen. Begleitet wurde sie von Petra Kuess am Klavier sowie ihrem Lehrer Phillip Gumhalter. Well done!

10 points go to

28.02.2016 - Wenn der Musikverein in der Öffentlichkeit nicht zu sehen oder zu hören ist, dann bedeutet dies nicht, dass alle MusikerInnen auf Urlaub sind. Ganz im Gegenteil. Es stehen heuer gleich zwei Wertungsspiele auf dem Jahrensplan. Für die Konzertmusikbewertung, Mitte April in der Barbarahalle, stehen die beiden Vortragsstücke schon fest. Kapellmeister Martin Bramböck möchte das Maximum aus den Stücken herausholen und dementsprechend wird auch geprobt. Erstmals 2016 nimmt die Berknappenkapelle am Bundeswertungsspiel teil. Im Oktober reisen wir für ein Wochenende nach Ried im Innkreis wo im Rahmen der Musikmesse MUSIC AUSTRIA die Bewertung erfolgen wird. Alle Details erfahren Sie im Laufe der nächsten Monate hier auf unserer Webseite bzw. im kommenden Bläserklang.

Fasching 2016

15.02.2016 - Es ist wieder Ruhe eingekehrt in Grünbach und Schrattenbach. Die närrische Faschingszeit war kurz aber intensiv für die Fleischbettler des Musikvereins. Wir möchten uns sehr herzlich bei allen Sachspendern und Sponsoren bedanken, für ihren Beitrag zu unserer großen Faschingsverlosung. Ein großer Dank gebührt den Verpflegungsstationen, die uns flüssig und mit ausreichend Faschingskrapfen die Tage versüßt haben. Den Inhalt der Sammelbüchsen verwenden wir zur Anschaffung eines neuen Instrumentes - vielen Dank allen Spendern!
Einen Rückblick auf den Fasching zeigen wir in Bildform in unserem Fotoalbum.

Walter Dankl (* 1930 - † 2016)

04.02.2016 - Kurz vor Weihnachten feierte Walter Dankl seinen 85. Geburtstag, wenige Tage später schloss er für immer seine Augen. Trotz seines Wohnortes Wimpassing blieb Walter ein Grünbacher und spielte seit 1961 über 40 Jahre lang in der Bergknappenkapelle Horn und zuletzt große Trommel. Im musikalischen Ruhestand besuchte er weiterhin die Auftritte seiner Musikkollegen. Bei seinem 80er im Jahre 2010 trommelte Walter noch einen Geburtstagsmarsch. Am Freitag dem 05. Februar begleiten wir ihn auf seinem letzten Weg zur Ruhestätte am Friedhof in St.Valentin.
Ruhe in Frieden und Danke für alles.

Hexen und Zauberer

30.01.2016 - Nach einer kurzen Probenpause starten wir voller Elan direkt in den Fasching. Verhext wird es am Wochenende 6+7+9. Februar in unseren Ortsteilen zugehen, denn der Musikverein hat sich für 2016 das Motto "Hexen und Zauberer" ausgesucht. Das Thema bietet einen breiten Spielraum und so werden die Fleischbettler in unterschiedlichsten Verkleidungen an ihre Haustüre klopfen. Wer nicht mit Zaubersprüchen belegt werden möchte, sollte besänftigende Getränke und ein paar Faschingskrapfen vorbereiten. Alternativ darf natürlich auch gerne etwas in die Sammelbüchsen gesteckt werden - der Musikverein freut sich über jede Unterstützung.

Aufpolliert

13.01.2016 - Immer mehr Internetbenutzer greifen mit ihrem Smartphone oder Tablett auf die Informationen im Internet zu. Diesen Trend wollen auch wir nicht ignorieren. Wenig Unterschiede bemerken Benutzer, die über ihren Computer unsere Webseite besuchen. Mobilgeräten präsentiert unsere Seite die Inhalte nun optimiert für kleine Bildschirme. Neu ist auch die Historie unserer Obmännner und Kapellmeister im Menü Vorstand.

Die Videos der Weihnachtskonzerte

08.01.2016 - Einem Konzertabend im heimischen Wohnzimmer steht nun nichts mehr im Wege. Alle 17 Programmpunkte des Konzertes 2015 hat unser Filmexperte für Sie zusammengestellt. Für uns Musikerinnen und Musiker ist es immer wieder ein spannender Augenblick, das zu hören was die Zuschauer im Saal gehört haben. Wir sind sehr gespannt und wünschen viel Vergnügen!

Die Weihnachtskonzerte in Wort und Bild

03.01.2016 - Im neuen Jahr 2016 dürfen wir als erstes einen Bildbericht von den drei Weihnachtskonzerten präsentieren. Die Fotos stammen von unserem Fotografen Stefan Ebersberger - ein herzliches Dankeschön dafür. Einige Stunden Arbeit sind noch nötig, um die vielen Gigabyts an Videodaten des Filmmitschnitt ins rechte Licht zu rücken. In einigen Tagen können Sie hier, wie gewohnt, das gesamte Programm vom Sofa aus abrufen!

Aktuelles aus: 2018 / 2017 / 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 /