Jetzt unterstützen!

Vorverkauf12.11.2019

Zwei grandiose Lehrerkonzerte mit Eva Maria Marold und Alexander Goebel durften wir vorige Woche erleben. Die voll besetzte Barbarahalle bebte beim tosenden Applaus für die beiden Gaststars. Auf der Webseite der Musikschule gibt es schon viele Bilder vom Event zu sehen.

Apropos Konzert: Der Vorverkauf für unsere Weihnachtskonzerte - 27. / 28. / 29.12. - läuft schon sehr gut. Wer noch Karten für Samstag 28.12. braucht, sollte sich sputen (Hotline 02637/2201)! An den beiden anderen Tagen gibt es noch ausreichend Plätze.

Das diesjährige musikalische Motto Kindheitserinnerungen nimmt immer mehr Gestalt an. All zuviel wollen wir noch nicht verraten, Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude ;-)

Sie strahlt in neuem Glanz01.11.2019

Mehr als 10 Jahre begleitete uns das Design der Vereinswebseite. Den Link zur alten Seite finden Sie ganz unten rechts.

Zum bevorstehenden 100. Geburtstag nahmen sich zwei kreative Musiker der Sache an und entwickelten die Seite komplett neu. Markus Apfler und Christoph Gruber haben, pünktlich zum "Tag der offenen Musikheimtür", den neuen Webauftritt online geschalten. Ein großes Dankeschön im Namen des gesamten Vereines für die unzähligen Stunden der Planung und Entwicklung!

Aber nicht nur das Aussehen wurde verändert, auch die Bilder der Musiker und der Register sind neu. Grünbacher werden die Orte erkennen an denen die Fotos entstanden sind. Vielen Dank an dieser Stelle dem Landgasthof zur Schubertlinde - der Garten hinterm Haus ist ein wahres Schmuckstück!

15 Jahre Musikheim28.10.2019

Im Oktober 2004 begannen wir, unser Inventar aus der alten Schule zu übersiedeln. Instrumente, Uniformteile, Erinnerungen an Ausflüge und viele Gastgeschenke, Fotos und stapelweise Noten. Die alten selbstgebauten Notenständer und die wackeligen Sessel blieben zurück. Dank der Sponsoren konnten wir neue Notenpulte und Sessel ankaufen. Rund 1500 Musikstücke wurden elektronisch erfasst und in Hängeregistraturen im neuen Heim einsortiert. Ein Griff in die nummerierte Lade und man hält den gewünschten Titel in Händen. Die Kästen im Archivraum füllten sich rasch und ließen damals schon Platzmangel erahnen.  Heute, 15 Jahre später, gehen wir wie selbstverständlich in unser Musikheim und fühlen uns zuhause. Nicht umsonst hängt vor der Eingangstüre eine Schild mit der Aufschrift Ehrenobmann Franz Krismer Musikheim. Viel zu schnell vergisst man, wieviel Engagement und Mut notwendig war, um dieses Monsterprojekt voranzutreiben und umzusetzen. Der Festakt am gestrigen Sonntag erinnerte uns wieder an die Zeiten der Planung und des Baus der Barbarahalle mit unserem Musikheim oben drauf.

zu den Fotos

Unsere nächsten Veranstaltungen

weitere Termine

Kleingruppen

Böhmische Bläserquartett Green River Brass Alphornbläser